Filipendula ulmaria | Mädesüß

Filipendula ulmaria | Mädesüß

Wuchsform

  • einfacher oder oben leicht verzweigter Stängel gefiederte Blättern
  • Farbe der Blätter oberseitig dunkelgrün, unterseitig hellgrün
  • bei guten Standortverhältnissen bis 1,5 m
  • verholzender Spoß

Wurzeln

  • geringes Wurzelwachstum
  • dicker, waagrechter Wurzelstock
  • Wurzeln bis 40 cm Tiefe
  • Farbe der Wurzeln hellgelb bis braun

Ausbreitung

  • mittlere Ausbreitungsgeschwindigkeit
  • Erstbesiedlung generativ, danach generativ und vegetativ auf engerem Raum

Standort

  • an Gräben nicht ständig im Wasser
  • feuchte Wiesen
  • Auwälder, daher Schatten vertragend

Blüte

  • auffällige gelblich-weiße Blüte (Juni-August)
  • Bienenweide

Vermehrung

  • generativ

Verwendung in folgenden Pflanzqualitäten

  • Einzelpflanze im Tb 4 x 8 cm
  • Röhrichtwalze
  • Röhrichtmatte

© 2020 Aqua-Flora.eu ALL RIGHTS RESERVED