Datenschutzerklärung

Datenschutz
- erklärung

ÖKON Vegetationstechnik GmbH setzt sich dafür ein, dass Privatsphäre der Besucher auf dieser Website gewahrt wird. Nachstehend wird beschrieben, wie solche Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Bei Ihrem Besuch werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

In den öffentlichen Bereichen dieser Website müssen Sie keinerlei personenbezogene Daten angeben. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Formulare in verschiedenen Bereichen dieser Website ausfüllen, wie beispielsweise Karriere, Kontakt oder Presse.

Auf dieser Website gemachte personenbezogene Angaben werden zu den im entsprechenden Teil der Website beschriebenen Zwecken sowie zu anderen Zwecken verwendet, zu denen Sie Ihre Zustimmung geben. ÖKON Vegetationstechnik GmbH wird bei der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit ein Niveau an Datenschutz sicherstellen, dass dem Datenschutzniveau im Europäischen Wirtschaftsraum entspricht.

Im Bereich Verfahrensinformation können Sie sich als Gläubiger mittels eines Passwortes einloggen, um Informationen über den Verlauf des Insolvenzverfahrens abzurufen, an dem Sie beteiligt sind. Das Passwort erhalten Sie zu Beginn des Verfahrens. Der Login zur Gläubigerinformation ist freiwillig.

ÖKON Vegetationstechnik GmbH verwendet auf dieser Website "session cookies" (Cookies, die nur während des Besuches der Website aktiv sind). Für die Zeit Ihres Besuches merken sich die Cookies auf dieser Website die von Ihnen getroffene Sprachauswahl. Die Cookies sind technisch erforderlich, um Ihnen den Zugang zu den betreffenden Bereichen unserer Website zu verschaffen, die je Sprachauswahl unterschiedlich gestaltet sein können. Die Nutzung dieser Website wird dadurch für Sie benutzerfreundlicher. Die Cookies erlöschen automatisch, wenn Sie unsere Website verlassen. Sie können alle Cookies selbst löschen oder die Ablage von Cookies blockieren. Möglicherweise sind dann jedoch die betreffenden Bereiche dieser Website für Sie nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Weitere Informationen über Cookies und darüber, wie man Cookies löscht, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

ÖKON Vegetationstechnik GmbH anerkennt, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten möglicherweise vertraulicher Natur sind. Ihre Daten werden daher vertraulich behandelt und entsprechend den bei ÖKON Vegetationstechnik GmbH üblichen Verfahren und gemäß allen anwendbaren Gesetzen geschützt.
Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur solange, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Sobald der Speicherungszweck entfällt, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

ÖKON Vegetationstechnik GmbH ist gesetzlich dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass Ihre Daten genau und auf dem letzten Stand gehalten werden. Tragen Sie bitte dazu bei, diese Verpflichtung zu erfüllen, indem Sie ÖKON Vegetationstechnik GmbH über Änderungen hinsichtlich Ihrer Daten in Kenntnis setzen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über

 o   die Verarbeitungszwecke,

o   die Kategorien der personenbezogenen Daten,

o   die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,

o   die geplante Speicherdauer,

o   das Bestehen eines Rechts auf Berichtung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Wiederspruch,

o   das Bestehen eines Beschwerderechts,

o   die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden

 

  • Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen

 

  • Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

  • Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wiederspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

  • Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

 

  • Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

 

  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Durch Aktualisierung dieser Website kann sich diese Datenschutzerklärung gelegentlich ändern. Sie sollten diese Website deshalb von Zeit zu Zeit wieder aufrufen, um sicherzustellen, dass Sie auch mit eventuellen Änderungen einverstanden sind.

Sollten Sie Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung haben, setzen Sie sich bitte mit ÖKON Vegetationstechnik GmbH in Verbindung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Telefonnummer +49 (0) 33849 - 60917.

Weiterlesen: Datenschutzerklärung

Kontakt

Partner

  • Spanien

    Aquanea

    Terra Alta, 51
    Pol. Industrial Can Carner
    08211-Castellar del Vallés (Barcelona)

    Open in maps

  • Deutschland

    Ökon

    Heidehofweg 60
    25499 Tangstedt

    +49 4101 373233
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.oekon-veg.de

    Open in maps

  • Vereinigtes Königreich

    Salix

    Croxton Park
    Thetford, Norfolk, IP24 1LS

    Open in maps

  • Frankreich

    AquaTerra Solutions

    Parc Industriel Rhône Vallée Nord, 07250 Le Pouzin

    Open in maps

Contact us


Ökon Vegetationstechnik

  • +49 4101 373233
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • www.oekon-veg.de

 


GO green

Wir freuen uns auf eine Nachricht!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: Kontakt

Artenschutz

Artenschutz

Lebensräume schaffen mit AquaFlora Röhrichtinseln

  • Rohrweihe

    Circus aeruginosus

  • Rohrammer

    Emberiza schoeniclus

  • Drosselrohrsänger

    Acrocephalus arundinaceus

  • Vierfleck (Großlibelle)

    Libellula quadrimaculata

  • Mosaikjungfer (Großlibelle)

    Aeshna cyanea

  • versch. Tagfalter (Zitronenfalter, Kohlweißling, Ochsenauge)

    Gonepteryx rhamni, Pieris brassicae Maniola jurtina

  • Graureiher

    Ardea cinerea

  • Gebänderte Prachtlibelle (Kleinlibelle)

    Calopteryx splendens

  • Gebänderte Prachtlibelle (Kleinlibelle)

    Calopteryx splendens

  • Eintagsfliege

    Ephemeroptera

  • versch. Bienen

    Hymenoptera

  • Haubentaucher

    Podiceps cristatus

  • Nachtpfauenauge

    Saturnia

  • Zwergmaus

    Micromys minutus

  • Mehlige Pflaumenblattlaus

    Hyalopterus

  • Mosaikjungfer (Großlibelle)

    Aeshna cyanea

  • Wasserschnecken

    Basommatophora

  • Wasserschnecken

    Basommatophora

  • Teichmolch

    Lissotriton

  • Teichmolch

    Lissotriton

  • Bartmeise

    Panurus biarmicus

  • Frösche (Teichfrosch, Seefrosch, Wasserfrosch)

    Rana

  • Frösche (Teichfrosch, Seefrosch, Wasserfrosch)

    Rana

  • Frösche (Teichfrosch, Seefrosch, Wasserfrosch)

    Rana

  • Hecht

    Esox lucius

  • Fische allgem.

    Pisces

  • Fische allgem.

    Pisces

  • Fischlarven/Jungfische

    juv. Pisces

Hier beziehen wir uns auf lokale Arten, die Schutz benötigen oder deren Lebensraum verloren zu gehen droht. Dies können insbesondere Vögel bzw. Fische sein.

Insbesondere für Jungfische bieten die Röhrichtinseln eine Bedeckung und einen optimalen Schutz. Der Wurzelteppich ist Nahrungsraum und ein Versteck vor Fressfeinden (z.B. Kormoranen).

Mit Schwimmenden Inseln kann z.B. ein Lebensraum für Fluss-See-Schwalben geschaffen werden. Eine Lage aus Schottersteinen wird hinzugefügt und ideale Brutbedingungen entstehen - sicher vor Beutegreifern an Land.

Dank der frei schwingenden Wurzeln entwickelt sich unter den Röhrichtinseln ideale Entwicklungsbedingungen für Mikroorganismen (z.B. Zooplankton), Insektenlarven, Amphibien und auch für Fische (und deren Nachwuchs).
Zusätzlich leisten die meisten Röhrichtpflanzen einen biogenen Sauerstoffeintrag (Stichwort Aerenchym / Durchlüftungsgewebe), der die Aktivitäten der Mikroorganismen erhöht.

Wichtigste Bedingung für den Artenschutz ist die Nahrungskette über Bakterien, Mikroorganismen und Insekten.

Der Rückgang der Insektenpopulationen (und noch sichtbarer der Vögel) ist mittlerweile eine akzeptierte Tatsache; aber die Ursachen werden breit diskutiert. Hier soll und kann nicht auf den jeweiligen Stellenwert von Einsatz von Giften, großflächigem Verlust an Lebensräumen, fehlende Trittsteine etc. eingegangen werden. Es soll aber gezeigt werden, wie mit Röhrichtinseln einfach und effektiv neue Habitate geschaffen werden können.

Röhrichtzonen sind ein Bereich von hochproduktiven Pflanzengesellschaften. Sie sind unverzichtbare Nahrungsgrundlage für eine Vielzahl von Organismen. An vielen Teichen und Seen sind diese flachen Uferbereiche nicht (mehr) vorhanden, in denen sich die Pflanzen ausbreiten können. Hier neue Uferbereiche zu schütten ist häufig ein großer Eingriff und auch finanziell aufwändig.

Mit AquaFlora Röhrichtinseln können die notwendigen und wichtigen Lebensräume ohne großen Aufwand geschaffen werden. Es sind keine baulichen Eingriffe im Uferbereich notwendig; keine Flächen müssen hinzugekauft werden.

Röhrichtinseln können einen kleinen Bereich im komplexen Netzwerk der Natur sein. Sie können wichtige Trittsteine sein.
  • Schilf-Gallfliege

    Lipara

  • Drosselrohrsänger

    Acrocephalus arundinaceus

  • Drosselrohrsänger

    Acrocephalus arundinaceus

  • Teichrohrsänger

    Acrocephalus scirpaceus

  • Schilf-Sackspinne

    Clubiona phragmitis

  • Schilf-Gallmücke

    Giraudiella

  • Schilf-Gallmücke

    Giraudiella

  • Mehlige Pflaumenblattlaus

    Hyalopterus

  • Schilf-Sporn-Zikade

    Chloriona

  • Laufkäfer

    Demetrias

  • Zweipunkt-Schilfeule

    Archanara

  • sessile Grünalgen und Kieselalgen

    Chlorobionta, Bacillariophyta

  • Wasserschnecken

    Basommatophora

  • Wasserassel

    Asellus aquaticus

  • Zuckmücken

    Chironomidae

  • Blattfußkrebse

    Phyllopoda

  • Hüpferlinge

    Cyclops

  • Aal

    Anguilla anguilla

  • Rotauge

    Rutilus rutilus

  • Blässhuhn

    Fulica atra

  • Bisam

    Ondatra zibethicus

  • Bartmeise

    Panurus biarmicus

Hier ein Beispiel des Lebensraums und Nahrungsgefüges im Oberirdischen an Hand einer Röhrichtpflanze.

Die abgestorbene Biomasse wird durch Pilze und Bakterien abgebaut.

Weidegänger, Filtrierer, Zerkleinerer folgen in der Nahrungskette.

Gefolgt von Insektenlarven, Spinnen, Kleinkrebsen und Schnecken.

Danach z.B. Vögel oder auch Säugetiere.

Wir haben auf unseren vorbepflanzten Röhrichtmatten spezielle Pflanzenzusammenstellungen, die dann auf "Trägersysteme" aufgebracht werden.
Unsere Erfahrungen der letzten Jahre zeigt, dass die Pflanzen auf unseren schwimmenden Systemen mehr und länger blühen als die Pflanzen auf den entsprechenden Uferbereichen. Das mag mit dem größeren Stress (Hitze, Wasserknappheit) zusammenhängen, den die Pflanzen im Uferbereich durch den Klimawandel ausgesetzt sind.

AquaFlora floating wetlands are food and habitat for flowering plants and insects

  • Ein dichter Pflanzenbestand schafft Besiedlungsfläche

  • Blütenangebot für Bestäuber wie Bienen, Wespen, Schmetterlingen u.a.

  • Röhrichtinsel als Standplatz für den Reiher

  • Auch im Winter

  • Für Amphibien sind Röhrichtinseln ein idealer Lebensraum

  • Kiesinseln für Kormorane und Graugänse

  • Angebot an Lebensraum an einem großen Baggersee ohne Röhrichtzonen

  • Auch große Seen in den Alpen erfahren eine Aufwertung

Diese Fotos zeigen, wie komplex der Lebensraum von AquaFlora Röhrichtinseln über und unter Wasser ist.
Diese Strukturen sind in die Umwelt eingebunden, haben Einfluss auf diese Prozesse und werden wiederum selbst beeinflusst.
Eine Vielzahl von Fragen bleibt offen, z.B. welchen Abstand die einzelnen Trittsteine haben dürfen in Bezug auf die jeweiligen Arten, um ein vitales und produktives Netzwerk zu bilden.
Unsere AquaFlora Röhrichtinseln können nur für sich beanspruchen, mit einfachen Mitteln einen hochproduktiven Lebensraum zu schaffen.


Fallstudien

Weiterlesen: Artenschutz

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Ökon Vegetationstechnik GmbH
OT Mützdorf 31
14827 Wiesenburg

Vertreten durch:

Lutz Herrmann, Dr. Volker Seidel

Kontakt:
Telefon:  +49 (0) 33848 60917
Telefax:  +49 (0) 33848 60918
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Handelsregister Potsdam
Registernummer: HRB 8882

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 172 606 147

 

Quelle: https://www.e-recht24.de

Weiterlesen: Impressum

Landschaftsbild

Landschaftsbild

AquaFlora Röhrichtinseln sind bepflanzt mit einer Auswahl heimischer, standortgerechter Pflanzen.

In diesem Rahmen können die auffallend blühenden Arten aus ästhetischen Gründen hervorgehoben werden..

AquaFlora Floating Wetlands with Lythrum salicaria (left) and Iris pseudacorus (right)

Die Pflanzen der Röhrichtinsel sind besonders farbig. Im Sommer fallen sie mit großen Blütenständen auf; speziell in lila, gelb und weiß - und mit besonderem Insektenreichtum.
  • Iris pseudacorus

  • Lythrum salicaria

Für lange Zeit haben harte technisch-bauliche Lösungen mit Stein- oder Betonwänden eine scharfe Trennung von Wasser und Land gebildet.
Mit AquaFlora Röhrichtinseln kann der optische Eindruck der Mauer bzw. generell der Uferlinien "weicher" gestaltet werden. und es kann ein Lebensraum geschaffen werden, der sonst nicht existieren würde (allerdings weiterhin mit einer harten, unpassierbaren Grenze).

AquaFlora Röhrichtinseln zeigen spezifische Pflanzenzusammenstellungen, die die Schönheit der Natur mit ihren blühenden Pflanzen zeigen.

  • Röhrichtinseln entlang eines Kanals

  • Auch die hydraulische Belastung durch Boote wird toleriert

  • Optische Aufwertung eines starren Betonufers

  • Blütenpflanzen schaffen einen "freundlichen" Eindruck

  • Optischer Eindruck bei Nacht

  • und am Tag

  • Einfassung und Gestaltung eines Bauwerks im Wasser

  • Aufwertung eines Freibades

  • Verschönerung in einem Parkgewässer

  • In und entlang eines Kanals

  • Neu gestaltete Promenade am See

Weiterlesen: Landschaftsbild


© 2020 Aqua-Flora.eu ALL RIGHTS RESERVED